Informationen zur Betreuenden Grundschule

Die Betreuende Grundschule ist eine freiwillige Leistung der Stadt Bendorf. Aus diesem Grund kann hierfür kein Rechtsanspruch geltend gemacht werden.

Sie können selbst entscheiden, ob Ihr Kind für das ganze Schuljahr oder für ein Schulhalbjahr angemeldet werden soll. Eine nachträgliche Anmeldung für das zweite Schulhalbjahr ist jederzeit möglich.

Vor der Morgenbetreuung soll Ihr Kind grundsätzlich vor dem Hoftor dem Betreuungspersonal von Ihnen übergeben werden. Es sollte auf keinen Fall unbeaufsichtigt vor dem Tor auf das Betreuungspersonal warten.

Nach Unterrichtsende gehen die Kinder gemeinsam in den Betreuungsraum und werden danach vom Betreuungspersonal zum Hoftor geführt; die Buskinder werden zum Bus gebracht.

 

Zeiten:Montag bis Freitag7.00 Uhr – 7.45 / 8.00 Uhr
 12.00 Uhr – 13.45 Uhr
 
Kosten:Pro Schulhalbjahr60,-- Euro (Änderungen vorbehalten)
 
 Die Bezahlung ist ausschließlich per Abbuchung durch Einzugsermächtigung möglich.
 
Personal:

Frau Bell, Frau Kretz, Frau Pauli (Vertretung)



Für Rückfragen steht Ihnen unsere Schulsekretärin, Frau Schur, gerne zur Verfügung.