(Stand der Informationen: 08.05.2021 18:50 Uhr)

Erklärvideo zu den aktuellen Selbsttests


*** AKTUALISIERT *** Ausgabe der Lernpakete

Die aktuellen Termine für die Ausgabe der Lernpakete sowie weitere Informationen zum Fernunterricht finden sich hier.


*** AKTUELL ***

Auf der Grundlage der entsprechenden Allgemeinverfügung wird der Fernunterricht an unserer Schule bis zum 12.05. weitergeführt. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der heutigen Pressemitteilung der Stadt.


Bürgermeister Mohr stellt sich den Wünschen und Fragen von Kindern der Medardus-Schule

Der entsprechende Artikel findet sich unter Schulleben.


Elternschreiben der Ministerin zum Notbremse-Gesetz

Das Elternschreiben der Ministerin vom 22.04.2021 findet sich hier.


Aktuelle Information

Leider haben auch wir die Informationen der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz, dass der Präsenzunterricht ausgesetzt wird, erst sehr spät erhalten. Heute liegt uns die entsprechende Allgemeinverfügung (hier klicken für Ansicht) vor und wir können Sie daher umgehend informieren. Das Elternschreiben haben wir heute Morgen über Sdui an Sie weitergeleitet.

„Ab dem 22.04.2021 bis zum 12.05.2021 fällt an den Bendorfer Grundschulen der Präsenzunterricht aus. Am 20.04.2021 lag die Inzidenz in Bendorf 195,4. Die Auswertung der Fallzahlen zeigt weiterhin, dass in der Altersgruppe der 1 – 19-jährigen eine steigende Tendenz zu erkennen ist. Somit besteht ein erhöhtes Infektionsgeschehen aus infektionsrechtlicher Sicht soll eine Reduzierung der Kontakte in Schulen auf das Notwendigste reduziert werden.“

Trotz der sehr kurzfristigen Anordnung, den Präsenzunterricht auszusetzen, bieten wir diese Woche, am Donnerstag und am Freitag, eine Notbetreuung für berufstätige Eltern an.

Wie wir die Notgruppenregelung ab Montag, den 26.04.2021 regeln, steht zum derzeitigen Zeitpunkt noch nicht fest, da wir noch auf weitere Angaben der Allgemeinverfügung warten.


Andernach, Bendorf, Mayen und VG Weißenthurm setzen Präsenzunterricht aus

Aktuelle Informationen dazu finden sich in der Pressemitteilung der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz und auf den Seiten der Rhein-Zeitung. Weitere Informationen von unserer Seite folgen im Laufe des morgigen Tages nach Erhalt der Allgemeinverfügung.


Informationen zu den Corona-Selbsttests in verschiedenen Sprachen

Auf diesen Seiten des Ministeriums finden sich aktuelle Informationen zu den Corona-Selbsttests in verschiedenen Sprachen: corona.rlp.de/de/selbsttests-an-schulen/dokumente/


Informationen zu den geplanten Selbsttests

Aktuelle Informationen zu den geplanten Selbsttests an der Medardus-Grundschule entnehmen Sie bitte dem folgenden Elternbrief vom 12.04.2021.

Elternbrief


Weitere Informationen / Unterlagen zu den geplanten Selbsttests

Im Folgenden finden sich weitere Informationen / Unterlagen zu den geplanten Selbsttests. Wir bitten um Kenntnisnahme.

Datenschutzinformationen

Einverstaendniserklaerung für Eltern

Infoblatt Eltern nach positivem Test


Konzept zum Einsatz von Antigen-Selbsttests an Schulen in Rheinland-Pfalz

Das entsprechende Konzept findet sich hier zum Download.


Umgang mit Symptomen

In der hier abrufbaren PDF Datei sind die wichtigsten Informationen zum Umgang mit Erkältungs-/Krankheitssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Kita und Schule in Rheinland-Pfalz zusammengefasst.

Wir bitten um Beachtung!


Sdui - Hilfen zu Registrierung, Anmeldung und Umgang mit der App

Sollten Sie Probleme bei Aktivierung, Anmeldung oder generelle Fragen zum Umgang mit Sdui haben, verweisen wir auf die ausführlichen Supportseiten des Anbieters:

https://support.sdui.de/students-and-parents

Hier finden sich aktualisierte Informationen zu Fragen wie

Was mache ich mit dem Aktivierungscode?

Wie kann ich mich einloggen?

Was muss ich tun, wenn ich meinen Benutzernamen oder meine E-Mail vergessen habe?

Meine Kinder gehen auf verschiedene Schulen. Kann ich mein Profil für alle nutzen?

Wie füge ich als Elternteil ein weiteres Elternteil zu meinem Kind hinzu?

Wie füge ich ein weiteres Kind hinzu?

... und vieles mehr!


Unser Schulsozialarbeiter, Herr Trumm, steht Ihnen in diesen besonderen Zeiten werktags zwischen 8-16 Uhr entweder telefonisch oder per Mail für Ihre Sorgen / Fragen zur Verfügung. Die entsprechenden Kontaktdaten finden Sie hier.

Krisentelefon für Kinder und Jugendliche mit seelischen Problemen und Verhaltensauffälligkeiten sowie deren Angehörige (Information des Johanniter-Zentrums für Kinder- und Jugendpsychiatrie Neuwied/Koblenz): Rufnummer 02631 3944 444 (Mo. - Fr. 7.00 - 8.00 Uhr und 18.00 - 20.00 Uhr)


Herzlich willkommen

auf den Seiten der Internet-Präsentation unserer Schule. Im Namen unserer Schülerinnen und Schüler und des Kollegiums darf ich Sie recht herzlich einladen, sich ein Bild über unser tägliches Zusammenleben an der Medardus-Grundschule in Bendorf zu machen. Ob Sie Eltern eines Kindes sind, das demnächst hier gemeinsam mit uns lernen wird, ob Ihr Kind oder Ihre Kinder bereits Teil unserer Schulgemeinschaft sind, oder Sie einfach "nur" interessiert sind an unserer Einrichtung, ich bin sicher, Sie werden interessante Dinge über die Medardus-Schule erfahren.

Herzlichst, Ihr